Unser Trainingskonzept

Zur Trainingsphilosophie von der Tennisschule Besigheim gehört

 

 

neben dem Training der Tennistechnik und -taktik vor allem die Vermittlung vom Spaß am Tennis.

 

 

Das Ziel des Trainings ist das möglichst schnelle Erlangen einer guten Spielfähigkeit.

 

 

Einzel- oder Gruppentraining, verschiedene Kurse sowie Tenniscamps in den Ferien sind im Angebot der Tennisschule.

 

 

Es gibt Trainingsmöglichkeiten für Jung und Alt, Anfänger und

Fortgeschrittene.



Tennistraining TEENS


Jugendliche bei der Tennisschule Besigheim

 

Bei Jugendlichen ab 11 Jahren steht die weitere Entwicklung der Schlagtechnik und die Erweiterung des Schlagrepertoires im Vordergrund.

Das Üben verschiedener Spielsituationen, Taktik und Strategie des Tennisspiels sowie Treffgenauigkeit und Ballsicherheit bestimmen die Trainingsinhalte. Wettkampfsituationen werden stärker in das Training einbezogen.

Uns ist es wichtig, dass Jugendliche mit unterschiedlichen Trainingsmethoden die sportlichen Grundlagen erlernen und erweitern.
Es werden daher im Tennistraining auch andere Sportarten und -geräte zum Einsatz kommen
z.B Kräftigungs / Gleichgeichtsübungen.

Das Tennistraining baut auf die im Bereich Bambini geschaffenen Grundlagen auf.

Ziel ist es, dass Jugendliche ihre Spieltechnik festigen und erweitern. Sie sollen im Großfeld ihre Sicherheit und das taktische Spiel trainieren. Ihr Spiel soll insgesamt "komplett" werden.


Ab diesem Alter wird auch schon eine Differenzierung zwischen den Jugendlichen stattfinden. Breitensportler – Wettkampfsportler oder auch als Hobbyspieler – Turnierspieler.


Breitensportler/Hobbyspieler: 1x wöchentlich Training in Gruppen 4-6 Personen


Wettkampfsportler/Turnierspieler: mind. 2 x wöchentlich Training in kleinen Gruppen bzw Einzeltraining. Zusätzlich freies Spiel und besuchen von Turnieren.

 



Tennistraining für Erwachsene bei der Tennisschule Besigheim


Einsteiger

Jeder Mensch, in fast jedem Alter, kann das Tennisspiel erlernen und sehr schnell Spaß daran finden. Selbst Späteinsteiger, die das sechzigste Lebensjahr erreicht haben, sind nicht selten. Es ist nicht schwer Tennis zu spielen, aber - wie in jedem Sport - benötigt man ein gewisses Grundwissen und Training.

In unserem Training vermitteln wir die Grundschläge: Vorhand/ Rückhand/ Aufschlag/ Flugball. Der Anfänger wird, teilweise im kleinen Tennisfeld, an die technisch korrekte Schlagausführung herangeführt.

Wir bieten die Möglichkeit in Einzel- oder Gruppenstunden das Tennisspiel zu erlernen. Geeignete Spielpartner vermitteln wir gern. Den Tennisschläger stellen wir Ihnen in den ersten Stunden zur Verfügung.


Spieler

Sie spielen schon einige Jahre Tennis und es haben sich im Laufe der Zeit ungewollt Fehler eingeschlichen?

Im Training werden individuelle Hilfen zur technischen Verbesserung oder, auf Wunsch, Spezialschläge wie Top-Spin, Slice, Twist-Aufschlag usw. vermittelt.

Weiterhin bieten wir für Freizeitspieler und Mannschaften aller Altersklassen ein Doppeltrainig an. Vermittelt werden Taktik, Organisation und Raumaufteilung beim Doppelspiel. Zudem wird das Volleyspiel in vielen Variationen und unterschiedlichen Positionen spielerisch verbessert.


Betriebssport

 

Betriebssportgruppen haben die Möglichkeit, unter fachlicher Anleitung, ihr Können ganzjährig zu perfektionieren. Turniere sind nach vorheriger Absprache möglich.